2020

15.07.2020

Effektiver Schutz vor Viren und Bakterien: AIRDAL® by KIEL bietet Langzeitdesinfektion für Innenräume in Bus und Bahn

Nördlingen, 15.07.2020 – Mit AIRDAL® by KIEL bringt die Franz Kiel GmbH eine Neuheit auf den Markt, die aus aktuellem Anlass besonders geschätzt werden dürfte: AIRDAL® by KIEL schützt Oberflächen in Bussen und Bahnen wirksam vor Viren und Bakterien und kann somit zur Eindämmung von Krankheiten und Seuchen beitragen. Dies kommt in der aktuellen Corona-Pandemie zur richtigen Zeit. 

 

  • Permanente bakterizide und viruzide Wirkung
  • Einfache Anwendung 
  • Nachgewiesene Wirksamkeit gegen Coronavirus und
  • Escherichia-coli-Bakterien
  • Leichteres Reinigen der Oberfläche durch GLIDE-Funktion 

 

Permanente viruzide und bakterizide Wirkung

Krankheitserreger haften auf Oberflächen und werden über Berührungen weitergereicht. Hier setzt die viruzide und bakterizide Wirkung von AIRDAL® by KIEL an: Das Produkt erzeugt einen Schutzfilm, der Viren und Bakterien auf Oberflächen permanent eliminiert.Das Prinzip dahinter, die so genannte AIRDAL® powered by Liquid Guard Technology, ist rein physikalisch und wurde mit dem German Innovation Award 2019 ausgezeichnet: AIRDAL® by KIEL bildet eine unsichtbare, langlebige Schicht aus ultradünnem, amorphem Glas. Dieses beinhaltet kleinste Spitzen. Positiv geladene Stickstoffmoleküle ziehen die negativ geladene Zellwand der Viren und Bakterien an, was durch den Kontakt mit den Spitzen zur Zerstörung der Zellwand und dem Zerfall des Keimes führt. So haben Krankheiterreger auf AIRDAL® by KIEL beschichteten Oberflächen dauerhaft keine Chance – im Gegensatz zu gängigen chemischen Desinfektionsmitteln, bei denen kurz nach der Reinigung eine Neubesiedelung mit Keimen stattfindet. Diese viruzide und bakterizide Wirkung hält nachweislich mindestens zwölf Monate. Darüber hinaus wirkt AIRDAL® by KIEL fungizid, also gegen Pilze, und hemmt Schimmel und Milben.AIRDAL® by KIEL enthält außerdem eine einzigartige GLIDE-Funktion, die die Flächen vor den üblichen Gebrauchsspuren bei Schleifkontakt schützt; der Schutzfilm wirkt also wie eine Versiegelung. Diese bewirkt auch, dass sich die so behandelten Flächen leichter reinigen lassen. Das ist vor allem für die häufig notwendige Reinigung und Pflege der Innenräume von Bussen und Bahnen im öffentlichen Nahverkehr, wo die Fahrgastfrequenzen sehr hoch sind, ein wichtiges Argument. Dermatologisch getestet und für „sehr gut“ befunden, ist AIRDAL® by KIEL zudem gesundheitlich unbedenklich.

Einfache Anwendung

AIRDAL® by KIEL beschädigt Oberflächen nicht und kann nahezu überall angewendet werden, so zum Beispiel auf synthetischen Geweben, Wandverkleidungen, Polsterüberzügen, Leder, Kunststoffen, Metallen, Holz oder Glas. Auch Belüftungssysteme und Klimaanlagen können mit AIRDAL® by KIEL behandelt werden. Nicht absorbierende Oberflächen müssen vor der Anwendung mit dem AIRDAL® by KIEL CLEANER + PRIMER Spray besprüht und poliert werden, bis sie trocken sind. Bei absorbierenden Oberflächen ist dies nicht nötig. Dann erfolgt die Beschichtung mit dem AIRDAL® by KIEL COATING Spray. Nach dem Polieren und einer Trocknungszeit von sechs Stunden bei Raumtemperatur kann die behandelte Fläche wieder benutzt werden.

Nachgewiesene Wirksamkeit

Die Wirksamkeit von AIRDAL® by KIEL ist nachgewiesen. So reduziert das Produkt das Coronavirus nach einer Stunde um 90 Prozent, nach acht Stunden sogar um 99,9 Prozent. Das Bakterium Escherichia coli ist nach einer halben Stunde um 99,62 Prozent reduziert, nach einer Stunde um 99,95 Prozent. Der Schutz durch AIRDAL® by KIEL ist im Gegensatz zur Anwendung von herkömmlichem Desinfektionsmittel permanent und bleibt damit auch zwischen den normalerweise üblichen Reinigungszyklen voll erhalten. Prüfberichte über die Wirksamkeit von AIRDAL® by KIEL stehen unter www.airdal.eu unter „Certification“ bzw. unter www.airdal-retail.de unter „Zertifikate“ zum Download zur Verfügung.

Kooperation für Vertrieb von AIRDAL® by KIEL

Die Firma AIRDAL GmbH Retail GmbH mit Sitz in Ahrensburg und die Franz Kiel GmbH haben für den Vertrieb des Produkts AIRDAL® by KIEL eine Kooperation geschlossen. Kiel hat damit die exklusiven Rechte, AIRDAL® by KIEL für den Bereich Bus und Bahn weltweit zu vertreiben. Das Produkt wird bereits in Flugzeugen erfolgreich eingesetzt. 

 

Über die Franz Kiel GmbH

Kiel ist in Europa führender Hersteller von Sitzsystemen für Nutzfahrzeuge und öffentliche Personenverkehrsmittel im Nah-, Regional- und Reiseverkehr per Bus oder Bahn und hat im Jahr 2020 sein 75-jähriges Firmenjubiläum. Kiel bietet sowohl Gesamtsitzsysteme als auch individuelle kundenorientierte Sitzlösungen für besondere Anforderungen. Die Marke Kiel steht für die Verbindung von Tradition und technischem Know-How mit Innovation und Kreativität. Kiel Sitze zeichnen sich durch Premiumqualität, ausgefeilte Technik und modernes Design aus und erfüllen höchste Anforderungen an Sicherheit und Fahrgastkomfort. Ziel des Unternehmens ist es, mit erstklassigen Produkten Sicherheit und Komfort für die Menschen weiter zu erhöhen und der Verantwortung für die Umwelt durch innovative Entwicklungen und effiziente Herstellungsprozesse Rechnung zu tragen. Das 1945 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Nördlingen (Bayern) agiert weltweit und hat Standorte in Frankreich, Polen, den Niederlanden, der Türkei, Spanien, Mazedonien sowie zwei Standorten in den USA. An allen Standorten zusammen beschäftigt Kiel ca. 1400 Mitarbeiter. Die Franz Kiel GmbH ist nach DIN EN ISO 9001:2015 und ISO/TS 22163:2017 zertifiziert.

Pressekontakt: 

Daniel Fräde

Vertriebsleiter Bus Kiel Gruppe 

Nürnberger Straße 62

D-86720 Nördlingen

Telefon: +49 (0) 90 81 / 21 03 – 0

Fax: +49 (0) 90 81 / 21 03 – 151

E-Mail: info@kiel-sitze.de